Historie

1978

Neubau Werkstatt in Benningen mit Leistungsprüfstand – erster inoffizieller Alpina- Servicestützpunkt

1979

Übernahme der SAAB -Vertretung

1980

Erster getunter SAAB 99 Turbo mit Ladeluftkühler und TÜV-Abnahme.

Beginn der Entwicklung der Rallyeautos für SAAB.

1981

Erster Kontakt mit SAAB für 900 Turbo-Entwicklung des Ladeluftkühlers für die Serie. Positives Resultat dabei: 180 PS mit gleichem Ladedruck wie 145 PS-Serie und Übernahme der Garantie durch SAAB für alle leistungsoptimierten Fahrzeugen der Fa. HEUSCHMID.

1982

Erste eigene Felge für SAAB 900: Ronal Turbo.

Aufbau eines Händlernetzes für SAAB-Tuning, z.B. Gordon Lamp (Chesterfield), Hirsch (Schweiz), Anex (Tokio), Giroix Sport (Paris), SAAB-Ana (Örebro), jk Tuning (Uetersen), Hans-Peter Weise (Remscheid),

1983

Erste eigene Modellreihe HS1 / HS2.

Rallye Europameisterschaft.

1984

Vorstellung kompletter Airflow-Satz für SAAB 900 und HS4 mit 200 PS.

1985

Vorstellung HS2 am eigenen Messestand auf der IAA in Frankfurt.

7×16″ und 7,5×16″ Felgen für alle 900/9000

1986

Vorstellung SAAB 9000 mit Airflow-Satz.

Saab 9000 HS6 Komplettumbau mit 230 PS.

1987

SAAB 900 HS5 Cabrio mit 195 PS und geregeltem Kat.

1988

Komplettes Kat-Nachrüstprogramm für alle SAAB´s mit TÜV.

1989

SAAB 9000 HS6S mit 250 PS.

1991

17 Zoll Felgen für SAAB 9000 CS.

1993

Beendigung der Zusammenarbeit mit SAAB wegen Umstrukturierung im Hause SAAB.

2003

28 Jahre später entsteht die HEUSCHMID GmbH mit dem zeichnungsberechtigten Geschäftsführer Sebastian Heuschmid und dem alten technischen Betriebsleiter Johann Heuschmid.

2004

Umzug in das frühere Firmengebäude in Benningen und Aufbau eines Spezialbetriebes für die legendären 900 mit Tuning, Service und Ausweitung des Programmes mit Tuning für alle neuen SAAB unter Verwendung des Hirsch Programmes.

2005

Ausweiterung des Gebrauchtwagenprogrammes auf ca. 50 SAAB´s. Vom 96er über 90, 99, den legendären 900 I bis zum aktuellen 9-3 und 9-5. Dazu die komplette Hirsch-Palette mit Viggen und Troll sowie der Aufbau einer Gebrauchtbörse für Ersatzteile ab Herbst 2005 für alle SAAB´s.

2007

Nach unserem Umzug Ende 2006 empfangen wir unsere Kunden in hellen und freundlichen Räumen in der Industriestr. 1 in Benningen. Die Ausstellungshalle präsentiert sich in neuem Gesicht und duch unsere großen Räumlichkeiten mit einer Gesamtfläche von ca. 1800 qm sind wir jetzt in der Lage, alle Kundenfahrzeuge in unserer geschlossenen und trockenen Halle unterzustellen und so z. B. bis zur Auslieferung vor Witterungseinflüssen zu schützen.

2008

HEUSCHMID feiert 33-jähriges Jubiläum: Am 14. Juni treffen sich die SAAB-Liebhaber in geschlossener Gesellschaft an den Meetingpoints der 99er, 900er und 9000er Serien. Bitte bringen Sie zu unserem Event Ihre Einladungen mit.

2012

Umzug nach Obergünzburg August 2012. 3100 qm Werkstatt mit separaten Abteilungen, wie Hochregal, Motorabteilung, Leder und Himmelabteilung.

2014

Der Eintritt von Florian Hagn (Heuschmid) in die Firma zur Ausbildung zum Kfz Mechatroniker.

2016

Erweiterung des Lagers um ca. 1000 qm. und extra Verwaltung.